Am heutigen Sonntagsspiel ging es für die FBC Dragons gegen die Hot Shots aus Innsbruck. Für die Innsbrucker war es bereits das zweite Wien Spiel an diesem Wochenende, ging es doch am Samstag gegen die Crossroads. Die jungen Drachen legten gleich die Richtung vor und gingen mit 6:1 in die zweite Drittelpause. Die Innsbrucker konnten im letzten Drittel noch um zwei Tore aufholen, die Drachen ließen sich diesen Sieg aber nicht mehr nehmen und beendeten die vorletze Partie im Grunddurchgang mit 6:3. Nächste Woche geht es für die Drachen nach Zell am See zum letzten Spiel im Grunddurchgang und danach bereits ins Play-Off – stay tuned.