Am Samstag ging es für unsere U12 Burschen mit ihrem Trainer nach Zell am See zum zweiten Floorball Spieltag in der österreichischen U12 Meisterschaft. Die neun Buben im Alter von zehn und elf Jahren spielten gegen die Mannschaften Linz, KAC, St. Magdalena, VSV und Zell am See. Nur gegen die Kärntner Teams mussten sich die jungen Drachen geschlagen geben, alle anderen Spiele konnten gewonnen werden. Für unsere U16 Spieler kamen im Heimspieltag in der Rundhalle Alt Erlaa zum Einsatz gegen VSV und Rum bei Innsbruck. Das aus Burschen und Mädchen bestehende FBC Dragons Team konnte das Tiroler Team mit 15:0 klar dominieren, gegen den VSV mussten sich die Drachen in einem knappen Spiel mit 3:6 geschlagen geben. Unsere Herren Bundesligamannschaft spielt weiter groß auf: gegen den UCH Crossroads gewannen die Herren recht klar mit 7:3 und konnten die Tabellenführung in der Bundesliga Ost Gruppe festigen.